Fr 15 Nov
19:45 bis 23:30 Festsaal - 2.Stock

Brettl-Spitzen X - die Volkssänger-Revue

LEIDER AUSVERKAUFT!


Beginn 19.45 Uhr
Einlass, Speis und Trank 18 Uhr

Gemeinsam präsentieren das BR Fernsehen und das Hofbräuhaus wieder zwei abwechslungsreiche Fernseh-Produktionen auf der historischen Bühne im Festsaal!  

Genießen Sie die TV- Aufzeichnung der Folge X und XI (15., 16., 20. oder 21.11.)

Frecher Wirtshausgesang, überraschende Brettl-Kunst und klassische Couplets – traditionell und aktuell, hochmusikalisch und live, hinterfotzig und g’schert ...das sind die „Brettl-Spitzen“.

Der energiegeladene Jürgen Kirner präsentiert als Gastgeber bekannte Schauspielerinnen sowie stimmgewaltige Sängerinnen und Sänger.

Angela Ascher, Tobias Boeck, Bernd Händel, Caro Hetényi, Helmut Emersberger, Martin Frank, Barbara Preis, Marion Schieder, und viele mehr.

Fulminant begleitet werden diese von den vier Vollblutmusikern der „Brettl-Spitzen-Musi“.

Den Festsaal zum Kochen bringen die genialen Gruppen:

Tschejefem, Schleudergang, Tom und Basti, Conny und die Sonntagsfahrer, Lady Eve and her one man band und die Couplet-AG, genauso wie die gesanglichen Neuentdeckungen aus der Oberpfalz, aus Niederösterreich, Oberbayern und Niederbayern.

Und selbstverständlich fiebern die vier Damen von „Auf d’Sait’n“ als letztjährige Gewinner unseres Gesangswettbewerbs „Jetzt sing i“ ihrem großen Fernsehauftritt entgegen, genauso wie der Kabarettist Wolfgang Kamm.

Welche Künstlerinnen und Künstler Sie an welchen der vier Abenden auf’s Köstlichste unterhalten, das wird wieder unsere Überraschung!

Griabig, bayerisch und temperamentvoll begeistern die „Brettl-Spitzen“ den Festsaal, und immer werden Sie und alle 500 Gäste fröhlich ins Programm miteinbezogen!



Durch die Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie bei allen Ausstrahlungen der Sendung vergütungsfrei im Bild erscheinen. Außerdem erklären Sie Ihr Einverständnis zur Veröffentlichung von Bildern und Videos von Ihnen -auch auf individuellen Anruf- in Internetangeboten sowie Kommunikationsplattformen und sozialen Netzwerken.
Das Fotografieren und Filmen während der Aufzeichnung ist aus urheberrechtlichen Gründen untersagt.
Mindestalter ist 12 Jahre.

Garderobe muss abgegeben werden.

Zurück